Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Als Anbie­ter die­ser Inter­net­sei­ten sind wir gesetz­lich ver­pflich­tet, Sie über Zweck, Umfang und Art der der Erhe­bung und Ver­wen­dung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu infor­mie­ren. Damit Sie ein gutes Gefühl dafür bekom­men, auf wel­che Art und Wei­se wir Daten erhe­ben, ver­ar­bei­ten und nut­zen, möch­ten wir einen Über­blick über Daten­ver­ar­bei­tung geben. Bei wei­te­ren Fra­gen dür­fen Sie sich selbst­ver­ständ­lich jeder­zeit ger­ne an uns wenden.

Vor­ab: Der Ser­ver, auf dem die­se Inter­net­sei­te gehos­ted wird, befin­det sich in einem Rechen­zen­trum in Ber­lin und wird von einem deut­schen Unter­neh­men betrie­ben. Mit dem Hos­ting-Pro­vi­der hat das Unter­neh­men einen Auf­trags­da­ten­ver­ar­bei­tungs­ver­trag geschlos­sen, der den Anfor­de­run­gen des § 11 BDSG entspricht.

Verantwortlicher

Rei­chen­berg UG
Am Fal­ken­berg 117
12524 Ber­lin
Deutsch­land

E‑Mail: info@reichenbergdesign.de
Tel.: 0049(0)30–577 025 020
Fax: 0049(0)30–577 025 029

Personenbezogene Daten

sind Ein­zel­an­ga­ben über per­sön­li­che und sach­li­che Ver­hält­nis­se einer bestimm­ten oder bestimm­ba­ren natür­li­chen Person.

Beim Besuch der Web­site wer­den wei­te­re Daten, wie z.B. IP-Adres­se, Brow­ser-Ver­si­on, Datum/Uhrzeit vom Web­ser­ver für die Über­tra­gung von Daten erho­ben und zum Teil in Pro­to­koll­da­tei­en (Log-Files) gespei­chert, die Aus­kunft über das genutz­te End­ge­rät, Zeit­punkt des Zugriffs, den sog. Refer­rer und über­tra­ge­ne Daten­men­gen geben. Ein Per­so­nen­be­zug wäre aus die­sen Daten vor­aus­sicht­lich nur mit unver­hält­nis­mä­ßig hohem Auf­wand her­stell­bar, da die IP-Adres­se  nicht voll­stän­dig und zum Teil – letz­ter Abschnitt wird auf Null gesetzt–  anony­mi­siert wird.

Die gespei­cher­ten Daten wer­den nur zu sta­tis­ti­schen Zwe­cken und nicht zur Her­stel­lung eines kon­kre­ten Per­so­nen­be­zu­ges aus­ge­wer­tet. Die Daten wer­den fer­ner genutzt, um die Feh­ler­be­sei­ti­gung zu ermöglichen.

Cookies

sind klei­ne Datei­en, die es uns ermög­li­chen auf Ihrem PC spe­zi­fi­sche, auf Sie, den Nut­zer, bezo­ge­ne Infor­ma­tio­nen zu spei­chern, wäh­rend Sie eine unse­rer Web-Sites besuchen.

Wir ver­wen­den soge­nann­te “Ses­si­on-Coo­kies”, die aus­schließ­lich für die Dau­er Ihrer Nut­zung einer unse­rer Inter­net­sei­ten zwi­schen­ge­spei­chert werden.

Sie kön­nen in Ihrem Brow­ser das Spei­chern von Coo­kies deak­ti­vie­ren, auf bestimm­te Web­sites beschrän­ken oder Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass er sie benach­rich­tigt, sobald ein Coo­kie gesen­det wird. Sie kön­nen Coo­kies auch jeder­zeit von der Fest­plat­te ihres PC löschen (Ord­ner: “Coo­kies”). Bit­te beach­ten Sie aber, dass Sie in die­sem Fall mit einer ein­ge­schränk­ten Dar­stel­lung der Sei­te und mit einer ein­ge­schränk­ten Benut­zer­füh­rung rech­nen müssen.

Ses­si­on-Coo­kie: PHPSESSID
Funk­ti­on: Mit Hil­fe die­ses Coo­kies wer­den die bevor­zug­ten Ein­stel­lun­gen des Nut­zers gespei­chert, um die­se bei einem erneu­ten Besuch der Sei­te sofort zur Ver­fü­gung stel­len zu kön­nen. Dies kön­nen u.a. die Sprach­ein­stel­lun­gen oder eine ande­re Prä­fe­renz sein. Es dient im Übri­gen zum erleich­ter­ten Aus­fül­len von For­mu­la­ren.
Gül­tig­keit: Das Coo­kie ver­liert beim Been­den der Brow­ser­sit­zung sei­ne Gültigkeit.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir set­zen inner­halb unse­res Online­an­ge­bo­tes auf Grund­la­ge unse­rer berech­tig­ten Inter­es­sen (d.h. Inter­es­se an der Ana­ly­se, Opti­mie­rung und wirt­schaft­li­chem Betrieb unse­res Online­an­ge­bo­tes im Sin­ne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Ser­vice­an­ge­bo­te von Dritt­an­bie­tern ein, um deren Inhal­te und Ser­vices, wie z.B. Vide­os oder Schrift­ar­ten ein­zu­bin­den (nach­fol­gend ein­heit­lich bezeich­net als “Inhal­te”).

Dies setzt immer vor­aus, dass die Dritt­an­bie­ter die­ser Inhal­te, die IP-Adres­se der Nut­zer wahr­neh­men, da sie ohne die IP-Adres­se die Inhal­te nicht an deren Brow­ser sen­den könn­ten. Die IP-Adres­se ist damit für die Dar­stel­lung die­ser Inhal­te erfor­der­lich. Wir bemü­hen uns nur sol­che Inhal­te zu ver­wen­den, deren jewei­li­ge Anbie­ter die IP-Adres­se ledig­lich zur Aus­lie­fe­rung der Inhal­te ver­wen­den. Dritt­an­bie­ter kön­nen fer­ner so genann­te Pixel-Tags (unsicht­ba­re Gra­fi­ken, auch als “Web Beacons” bezeich­net) für sta­tis­ti­sche oder Mar­ke­ting­zwe­cke ver­wen­den. Durch die “Pixel-Tags” kön­nen Infor­ma­tio­nen, wie der Besu­cher­ver­kehr auf den Sei­ten die­ser Web­site aus­ge­wer­tet wer­den. Die pseud­ony­men Infor­ma­tio­nen kön­nen fer­ner in Coo­kies auf dem Gerät der Nut­zer gespei­chert wer­den und unter ande­rem tech­ni­sche Infor­ma­tio­nen zum Brow­ser und Betriebs­sys­tem, ver­wei­sen­de Web­sei­ten, Besuchs­zeit sowie wei­te­re Anga­ben zur Nut­zung unse­res Online­an­ge­bo­tes ent­hal­ten, als auch mit sol­chen Infor­ma­tio­nen aus ande­ren Quel­len ver­bun­den werden.

Übermittlungen in Drittländer

Es ist kei­ne Über­mitt­lung an Dritt­län­der geplant!

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht auf Aus­kunft ob und wel­che Daten wir von Ihnen Spei­chern, sowie auf wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Kopie der Daten ent­spre­chend Art.

Sie haben das Recht zu ver­lan­gen, dass betref­fen­de Daten unver­züg­lich gelöscht wer­den, bzw. alter­na­tiv nach Maß­ga­be des Art. 18 DSGVO eine Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu ver­lan­gen, dass die Sie betref­fen­den Daten, die Sie uns bereit­ge­stellt haben zu erhal­ten und deren Über­mitt­lung an ande­re Ver­ant­wort­li­che zu fordern.

Sie haben das Recht, eine Beschwer­de bei der zustän­di­gen Auf­sichts­be­hör­de einzureichen.

Die für uns zuständige Behörde

Ber­li­ner Beauf­trag­te für Daten­schutz und Infor­ma­ti­ons­frei­heit
Fried­rich­str. 219
Besu­cher­ein­gang: Putt­ka­mer­str. 16 – 18 (5. Eta­ge)
10969 Ber­lin

Tele­fon: +49 (0) 30 — 215 50 50
Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de

Widerspruchsrecht

Sie kön­nen der künf­ti­gen Ver­ar­bei­tung der Sie betref­fen­den Daten nach Maß­ga­be des Art. 21 DSGVO jeder­zeit wider­spre­chen. Der Wider­spruch kann ins­be­son­de­re gegen die Ver­ar­bei­tung für Zwe­cke der Direkt­wer­bung erfolgen.

Rei­chen­berg UG
Am Fal­ken­berg 117
12524 Ber­lin
Deutsch­land

E‑Mail: info@reichenbergdesign.de
Tel.: 0049(0)30–577 025 020
Fax: 0049(0)30–577 025 029